Karin Oberacker, Geschäftsführerin und Fitness- und   Gesundheitstrainerin

Ich stehe kurz vor meinem 60. Geburtstag und kann das kaum glauben, denn ich bin fitter und habe mehr Energie als jemals in meinem Leben. Seit 36 Jahren bin ich glücklich verheiratet und habe 3 Töchter und eine Enkelin.

Ich habe schon immer Sport verschiedenster Art betrieben; seit ca. 12 Jahren auch Yoga. So intensiv wie heute natürlich erst seit ich im turnraum tätig bin.

Seitdem beschäftige ich mich auch intensiv mit den Themen Sport, Bewegung und Ernährung  und wie weit diese Parameter dazu beitragen können, gesund und einigermaßen fit zu altern.

Auf jeden Fall ist es heutzutage so, dass die Lebensumstände vieler Menschen bewegungsarm sind und dass sie sich schlecht ernähren.

Ich bin auch der Überzeugung, dass die Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie auch viele Mediziner in großen Teilen nicht wirklich an unserer Gesundheit interessiert sind. Denn heutzutage zählt leider oft nur der Profit.

Aber es ist auch so, dass jeder für seine Gesundheit und Fitness selbst verantwortlich ist. Wir haben die Wahl: wir können einfach die Augen vor den Tatsachen verschließen: keinen Sport machen, einfach das essen, was uns schmeckt und unseren Körper auf Dauer schädigt, jeden Tag in unser Hamsterrad gehen, ohne nachzudenken und zu hinterfragen. Oder wir können bewusster leben: vielseitigen Sport machen incl. Bewegung im Alltag, das essen, was uns schmeckt und förderlich für unsere Gesundheit ist und unsere WorkLifeBalance finden.

Ich habe den turnraum 2012 eröffnet mit der Intension, die Freude und den Spaß an Sport und Bewegung und das gute Gefühl danach weiterzugeben und eine klitzekleine Welt zu retten.

So hoffe ich das noch einige Jahre tun zu können.

Wenn Du bereit bist, diesen Weg im turnraum mitzugehen, dann freue ich mich sehr auf Dein Kommen.